Westerwald-On.de
Das Event-Magazin im Westerwald



Konzerte & Festivals

27.09.2008

Moonwalk Festival Montabaur 2008 (Montabaur)

Hinweis: Sie befinden sich im Archiv, diese Veranstaltung ist bereits vorbei!
In unserem Eventkalender finden Sie die aktuellen Events im Westerwald.
Schlagwörter:

Unter dem Motto „1 Stadt, 1 Nacht, 13 Bands – einmal gezahlt, überall live dabei!“ startet Montabaur die vierte Auflage des Kneipenfestivals „Moonwalk“. 13 Bands, die jeweils in unterschiedlichen Locations auftreten, erfüllen die Stadt eine ganze Nacht lang mit Live-Musik vom Feinsten. So werden beim Moonwalk Festival in Montabaur auch in diesem Jahr wieder die Besucher quer durch die Stadt, quer durch die Jahrzehnte und quer durch alle Musikstile „moonwalken“.

Ein wirklich außergewöhnliches Erlebnis erwartet Sie am 27. September in der langen Nacht der Livemusik bei einem abwechslungsreichen Programm von Pop, Brass, Rhythm’n’Blues und Rock’n’Roll bis hin zu Boogie Woogie, Funk, Soul, Irish Folk, Salsa und feurigem Buenavista.

Eintritt Moonwalk Montabaur

Einmal gezahlt – überall live dabei! Der Eintritt beträgt einmalig 10 Euro (VVK 8 Euro). Dafür gibt’s ab 19:00 Uhr ein Eintrittsarmbändchen und freien Eintritt in allen teilnehmenden Kneipen, Restaurants, Bars und Cafés. So kann sich jeder Gast sein eigenes Programm, ganz nach den persönlichen Vorlieben, zusammenstellen, zwischen den Lokalen pendeln und von einem Konzert zum anderen „moonwalken“: Alle Bands treten, sofern nicht anders angegeben, von 20:00 bis 1:00 Uhr auf.

Moonwalk Taxi-Shuttle-Service

Für müde Beine haben die Veranstalter einen Taxi-Shuttle-Service von der „Theke am Rebstock“ bis zur „Endstation“ und zum „Capri“ am alten Bahnhof eingerichtet. Ein Großraumtaxi für 8 Personen pendelt im Rhythmus von 15 Minuten zwischen beiden „Moonwalk Taxostellplätzen“ hin und her.

Veranstaltungsorte Moonwalk 2008

Sowieso (Im ICE-Bahnhof): Grand Funkmaster M. and The 4Funk BandFunk und Partyhits der letzten 30 Jahre
Die Begründer des „Grey-Funk“ donnern die Grooves der 60er unauslöschlich in die Ohren. „Sex machine“ und viele weitere Klassiker werden den Funk-Fans zelebriert.

Endstation (Hohe Straße 1): Dani meets 2 TimesRock, Pop, Jazz, Schlager
Absolute Professionals der Musikszene vereinen die unterschiedlichen Genres zu einer perfekten Show.

Capri (Hohe Straße 2): RaincatsBalladen und Evergreens
Die Raincats stehen für Lust und Liebe zur Musik. Drei Virtuosen mit Gesang, Gitarre, und Klavier lassen die Seele baumeln. Schunkeln, Schmusen und Mitsingen sind angesagt.

Theke am Rebstock (Kleiner Markt): FramicRock Cover
Auf vielfachen Wunsch ein zweites mal in der Theke. Ihre Bühnenperformance macht jedes Konzert zu einem abwechslungsreichen Erlebnis. Von Bryan Adams bis R.E.M. ist alles dabei.

Omega (Konrad-Adenauer-Platz 5): The 2 GenerationsPop, Rock’n’Roll, Deutsche Welle
Fans der 60er bis 80er werden Songs genießen, die Emotionen hervorrufen. Musik zum Abtanzen! Gute Laune, Stimmung und Fröhlichkeit. Hits, Oldies und Evergreens – für jeden Geschmack die richtige Musik.

Café Vogelhaus (Korad-Adenauer-Platz 9): MorrighanElfentanz und Keltenrock
Ein Celtic-Girl-Duo am Irish-Folk-Sternenhimmel verzaubert die Herzen der Zuhörer: Nicole Ansperger, die Geigerin von „Paddy goes to Holyhead“ mit ihrer 7 saitigen Gitarre und Dani Kaul mit ihrer 12 saitigen Gitarre und ausdrucksstarker Stimme zelebrieren Irish Folk und legedäre Rock-Songs.

Sion am Markt (Großer Markt 3): Plug & PlayOldies, Pop, Deutschrock
Mit sehr viel Ausstrahlung und Feeling präsentiert das Duo bekannte Songs verschiedener Stilrichtungen auf ansprechende und mitreißende Weise.

Classic (Großer Markt 9): Contemporary Culture BluesBluesrock, Boogie Woogie, Ragtime
Ein musikalischer Hochgenuss, der das Publikum in die Welt der 20er bis 50er Jahre entführt. Die Melodien des Duos verdammen zum Singen. Ein Sound, der in die Beine geht und ein Stillsitzen kaum möglich macht.

Skala am Markt (Großer Markt 11): Grandmas CouchThat’s Rock’n’Roll
Grandmas Couch sind das Herzstück der „MegaBand“ und rocken das Scala. Schweißtreibend, gefühlvoll und spontan wühlen sie gnadenlos in jeder Epoche der Rockmusik. Eine ganz besondere Band kehrt auf die Bühne zurück.

La Villa (Wilhelm-Magels-Straße 21): Just 2 Jam feat. YadenaRock, Pop, Blues
Mit viel Witz und Charme verstehen es die drei Musiker immer wieder das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Nicht nur ausgefeilte Gitarrensoli, auch im dreistimmigen Gesang ist das Trio unvergleichlich und für jedermann ein Hörgenuss.

Victor’s Restaurant (Kirchstraße 8): BacilónSalsa, Buenavista, Cuban
Mit Gitarren- und Trompetenklängen vermitteln sie karibisches Lebensgefühl: an einer einsamen Bucht den Sonnenaufgang beobachten und die sanfte Wärme Havannas auf der Haut spüren. Sie werden verführt mitzusingen und zu tanzen.

Alt Montabaur (Kirchstraße 17): The Timmy Rough BandAC/DC, Queen, Guns’n’Roses etc.
High Voltage – Rock and Roll! Besser könnte man ein Konzert der Band nicht beschreiben. Denn wenn diese Jungs die Bühne betreten, sollte sich das Publikum auf eine explosive und authentische Rock’n’Roll-Show gefasst machen.

Camelot (Kolpingstraße 2): Slight Flavor & The Blow Job BrothersRock meets Brass
Mit Rock und Pop pur und das gepaart mit einem Brass Ensamble (Trompeten und Posaunen) sorgt Slight Flavor für eine absolut fulminante Stimmung.





 
 

 
Kopie von Danceperados of Ireland - an authentic show of Irish music, song and dance - Foto 3

Danceperados of Ireland

Die neue irische Stepptanz Show „Danceperados of Ireland“ kommt mit ihrer „Show of Irish Music, Song & Dance“ nach Montabaur. Was die Danceperados von einer herkömmlichen Tanzshow unterscheidet, ist...
von Moderator
0

 
 
Smoke on! Flotter Vierer am Himmel. Ein Anblick, der Oldie-Fans glücklich macht. Die Freunde prächtiger historischer Flugzeuge dürften am dritten August-Wochenende in Motabaur voll auf ihre Kosten kommen. Foto: biplanes.de

Barnstormers Barbecue: Über 100 Historische Flugzeuge in Montabaur

Man pflegt sie, Gert Fröbe lässt grüßen, floskelhaft als „Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten“ zu bezeichnen. Und sie haben am 17. und 18. August nur ein Ziel: Montabaur. Auf dem Flugplatz des LSC West...
von Moderator
0

 
 
plaza

Plaza Suite – Komödie von Neil Simon

Das altehrwürdige Plaza Hotel hat schon viele illustre Gäste gesehen. Nun wird der Zuschauer Zeuge der dramatischen, absurden und packenden Ereignisse, die sich in Suite 719 abspielen. In vier ( ursprünglich drei – Pet...
von Moderator
0

 

 
neujahr-2013

Neujahrskonzert 2013

Aufgrund der positiven Resonanz und der großen Nachfrage im letzten Jahr hat die Stadt Montabaur noch einmal die Postmusikkapelle, zusammen mit der Sopranistin Daniela Dott, zu ihrem Neujahrskonzert 2013 eingeladen! Die Postmu...
von Moderator
0

 
 
breakdance

Breakdance-Weltrekord gegen Leukämie

Nichts weniger als einen ultimativen Weltrekord im Dauer-Breakdance-Fahren aufstellen wollen die Jungs und Mädels, die am Freitag, dem 31.Juli auf dem Kirmesplatz Eichwiese in Montabaur das Kult-Fahrgeschäft des Koblenzer Sch...
von Moderator
0

 
 
Jonny_Winters

Jonny Winters Elvis Gala Show

Jonny Winters und sein Gala Orchester tritt im Jahre 2008 mit einer Reihe an Elvis Gala Shows an verschiedenen renommierten europäischen Städten auf; die Europatourneeplanung läuft auf Hochtouren. Der Beginn der Tournee wird...
von Moderator
0